summerbreak_2.jpg
Ich gehe gern auf die Johann-Bruecker-Schule, weil die Sporthalle viele tolle Geräte hat.
Alle Zitate lesen Maurice, 13 Jahre

 

Schulband 2014 2015 webSchulband 2014-2015

Zu Beginn jedes neuen Schuljahres können sich alle Schülerinnen und Schüler der Johann-Bruecker Schule ab Klasse 6 für ein Vorspiel in der Schulband anmelden. Dabei sind Grundfertigkeiten am Instrument und ein parallel laufender Instrumentalunterricht von Vorteil, jedoch nicht unbedingt notwendig.

Neben den gängigen Bandinstrumenten, wie z.B.: Schlagzeug, Perkussion, Bass, elektrische und akustische Gitarre und Keyboard, kommen auch klassische Instrumente, wie z.B.: Geige, Klavier, Trompete oder Klarinette zum Einsatz.

Die Sängerinnen und Sänger können je nach Songauswahl zwischen Background- und Leadgesang wechseln und sich ebenfalls mit unterschiedlichen Perkussionsinstrumenten in das Stück einbringen.

Ausgestattet mit einem modernen Mischpult, einer leistungsfähigen Gesangsanlage und einer Vielzahl an Gesangs- und Instrumentenmikrophonen, ermöglicht die Schulband zu Schulveranstaltungen wie z.B. dem Adventsnachmittag, dem Tag der offenen Tür und dem Summerbreak erste positive Auftrittserfahrungen.

Das Repertoire der Schulbandsongs erstreckt sich von aktuellen Pop- und Rocksongs, wie z.B.: „Blured lines" (Robin Thicke), oder „Prayer in C" (Robin Schulz Remix) bis hin zu klassischen Songs der Musikgeschichte, wie z.B.: „Billy Jean" (Michael Jackson).

Eigenkompositionen und Arrangements unter Einsatz von modernen Loop-Geräten á la „Ed Sheeran", oder elektronischen Drumcomputer-Apps gehören ebenfalls zu einer Schulbandprobe.

Die Proben finden immer an einem Montagnachmittag im Musikraum (Zi.111) statt.

Mit Herrn Engelfried, der im Wesentlichen für die Gesangs- und Melodiearrangements verantwortlich ist und Herrn Theil, der im Wesentlichen für die „rhythm section" also die Rhythmusgruppe verantwortlich ist, hat die Leitung der Schulband zwei ausgezeichnete Musikpädagogen, mit weitreichender Banderfahrung.

paice1 webSelbst bei Ian Paice, dem Drummer von „Deep Purple" ist die Schulband der Johann-Bruecker Schule („The School Band J.B.S.") angekommen. Bei einer Autogrammstunde im nahen Ludwigsburg signierte der legendäre Schlagzeuger im Oktober 2013 ein bereits maximal ausgereiztes Schlagzeugfell von Herrn Theil für die Schulband.

„Always enjoy being drummers" fügte er seiner Signatur hinzu. Eine Aufforderung an unsere Schülerinnen und Schüler das Musizieren als Schlagzeuger und im Allgemeinen in vollen Zügen zu genießen.

zur Perkussionsklasse





























Leiter der Schulband web





Foto-1





FellSignatur web




Nächste Termine

  • 30.10. - 03.11.
    Herbstferien